Strafrecht

„Wer unter euch ohne Sünde ist,
der werfe den ersten Stein auf sie.“ (Joh 8,44)

Herzlich Willkommen auf meiner Interentpräsenz, rund um das Thema Strafrecht und Strafverteidigung.

Ich berate und verteidige Sie im Strafrecht und Wirtschaftsstrafrecht gegen Polizei, Staatsanwaltschaft, Finanzamt und Strafgericht.

Ein Strafverfahren bedeutet für den Betroffenen eine erhebliche Belastung. Es ist wichtig, dass sachlich über Rechtsmittel im Strafprozess, die möglicherweise zu erwartenden Rechtsfolgen der Tat (also die Strafe) und die Kosten eines Strafverfahrens informiert zu werden.

Auch weitere Folgen, wie Eintragungen im Bundeszentralregister oder Erziehungsregister, Führungszeugnis und deren Tilgungsfristen können im Einzelfall sehr wichtig sein.

Peter Kehl im Gespräch
Rechtsanwalt Kehl im Gespräch mit Steuerberater Gebert

4 Gedanken zu „Strafrecht

  1. Ich komme aus P. und brauche dringend ihre Hilfe und hoffe sie können mir helfen.
    Ich hatte jetzt ein Schreiben von der Polizei im Briefkasten vom Vorwurf Betrug eine Vorladung.
    Ich müsste mich am … um … Uhr dazu äußern. Davon würde ich absehen. Ich weiss noch gar nicht mal um was es genau geht. Mein größtes Problem ist das ich erst zu 90 tagessätzen a 30 Euro verurteilt wurde wegen Betrug. Ich hab panische Angst jetzt ins Gefängnis zu kommen.
    Ich hoffe sie können mir helfen und übernehmen die Mandantschaft.

    Mut freundlichen grüßen

    Grit K.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *